Rassekaninchenverein S 33 Borna e.V.

Der Rassekaninchenverein S33 Borna e.V. wurde 1905 in Borna gegründet und besteht aus 20 Mitgliedern davon zwei Jugendzüchter. Im Verein werden unter anderem folgende Rassen gezüchtet: Deutsche Riesen, Blaue Wiener, Kalifornier, Rote Neuseeländer, Hasenkaninchen, Thüringer, Schwarz Loh, Kleinsilber blau und Zwergwidder schwarz. Im Jahr 2006 wurde eine Kaninhopgruppe gegründet. Da springen Kaninchen über Hindernisse wie beim Pferdesport. Das weiteste Kaninchen springt jetzt 2 Meter weit. Für diesen außergewöhnlichen Sport sucht der Verein Kinder und Jugendliche, die Interesse mit ihren eigenen Kaninchen in ihrer Kaninhop-Gruppe mitmachen.

Ihre nächste Kaninchenausstellung mit offenen Kaninhop- Turnier, findet am 08.02. und 09.02.2020 in der Turnhalle Borna- Ost statt. Zu dieser Ausstellung sind alle herzlich eingeladen.

Drucken


Letzte Beiträge

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok