Sächsischer Waldbesitzerverband e.V.

Sächsischer Waldbesitzerverband

Der Sächsische Waldbesitzerverband e.V. ist ein Zusammenschluss privater, kirchlicher und kommunaler Waldbesitzer. Er vertritt damit die Interessen von rund 55 Prozent der sächsischen Waldfläche, die sich im nichtstaatlichen Eigentum befindet.
Der Verband hat sich zur Aufgabe gemacht, den Waldbesitz für die Eigentümer wieder attraktiv zu machen, sie bei der Bewirtschaftung ihrer Wälder zu unterstützen, ihre Interessen gegenüber Politik, Öffentlichkeit und Wirtschaft zu vertreten und dazu beizutragen, dass der Wald in seiner Multifunktionalität auch für die nachfolgenden Generationen erhalten bleibt.

Drucken


Letzte Beiträge

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok